Anzeige
Tragik im Saale-Holzland-Kreis

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann von Ast erschlagen

Bei einem Arbeitsunfall in einem Waldstück bei Meusebach im Saale-Holzland-Kreis ist ein Mann ums Leben gekommen.
Bei einem Arbeitsunfall in einem Waldstück bei Meusebach im Saale-Holzland-Kreis ist ein Mann ums Leben gekommen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Tödlicher Arbeitsunfall: In einem Waldstück bei Meusebach im Saale-Holzland-Kreis ist ein Mann am Dienstagmorgen ums Leben gekommen.

Meusebach. Der 55-Jährige wurde beim Baumfällen von einem Ast getroffen und tödlich verletzt, teilte die Polizei in Jena am Dienstag mit.

Ein dicker Ast hatte sich von einem Baum gelöst und fiel aus großer Höhe auf den Mann herab. Der Notarzt versuchte noch, den Schwerverletzten zu reanimieren, auch ein Rettungshubschrauber war bereits angefordert worden. Doch kam jegliche ärztliche Hilfe zu spät.

Für die beiden Kollegen des Unfallopfers wurden von einem Notfallseelsorger betreut. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.

Quelle: LPI Jena


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige