Anzeige
Polizei bittet um Hinweise

Zwei Fahrzeuge geklaut: Autodiebe in Jena unterwegs

Gleich zweimal schlugen Autodiebe in den vergangenen Tagen in Jena zu. Der Schaden liegt bei 22.000 Euro.
Gleich zweimal schlugen Autodiebe in den vergangenen Tagen in Jena zu. Der Schaden liegt bei 22.000 Euro. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

In den vergangenen Tagen haben in Jena Autodiebe zwei Mal zugeschlagen. Im Stadtteil Lobeda entwendeten sie zwei Pkw der Marke Ford.

Jena. Glück im Unglück hatte am Wochenende der Besitzer eines 3er BMW, der sein Auto am Sonntagnachmittag in der Bonhoefferstraße aufgebrochen vorfand. Im Fahrzeuginneren war auch der Lichtschalter von „Auto“ auf „Aus“ gestellt worden. Offenbar hatte jemand versucht, das Auto zu stehlen, was ihm jedoch nicht gelang.

Nicht soviel Glück hatten die Besitzer zweier Autos der Marke Ford. Ein Ford Mondeo wurde zwischen Donnerstagabend und Sonntagmittag in der Paul-Schneider-Straße entwendet. Das Auto Baujahr 2008 hatte einen Wert von 7.000 Euro.

Ein zweites Auto vom Typ Ford Kuga fehlt in der Hans-Berger-Straße. Es wurde in der Nacht zum Sonntag zwischen Mitternacht und 06.30 Uhr gestohlen und hatte einen Wert von 15.000 Euro.

Hinweise zu eventuellen Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Jena unter der Telefonnummer 03641/810 entgegen.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige