Anzeige
Feuerwehr im Einsatz

Jena-Ost: Zigarette setzt Balkon in Brand

Eine brennende Zigarette löste wahrscheinlich den Balkonbrand in Jena-Ost aus.
Eine brennende Zigarette löste wahrscheinlich den Balkonbrand in Jena-Ost aus. Foto: Michael Baumgarten

Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.Die Jenaer Feuerwehr musste am Montagabend einen Brand in Jena-Ost löschen. Wegen einer brennenden Zigarette ging ein Balkon in Flammen auf. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Jena. Nach ersten Erkenntnissen entzündete sich am Montagabend gegen 20:00 Uhr auf einem Balkon in der Erich-Weinert-Straße im Jenaer Stadtteil Wenigenjena ein Zigarettenrest.

Zuvor soll eine Frau ihre aufgerauchte Zigarette ausgemacht und in einer Verpackung auf dem Balkon aufbewahrt haben.

Der Zigarettenrest entzündete sich vermutlich später selbst. Dadurch wurden der darunterliegende Balkon, ein Campingstuhl und ein Balkonteppich beschädigt.

Der Schaden wird derzeit auf etwa 500 Euro geschätzt.

Quelle: LPI Jena
Fotos: Michael Baumgarten

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige