Anzeige
Ersatz für Schlegel

Ausgeliehen: Firat Sucsuz kommt von Aalen nach Jena

Ausleihe: Firat Sucsuz vom VfR Aalen nach Jena
Ausleihe: Firat Sucsuz vom VfR Aalen nach Jena Foto: FC Carl Zeiss Jena

Der FC Carl Zeiss Jena sichert sich bis zum Saisonende die Dienste von Firat Sucsuz, der beim Drittligisten VfR Aalen unter Vertrag steht.

Jena. Der 20-jährige Linksfuß fühlt sich auf der linken Außenbahn, wo er sowohl offensiv wie defensiv eingesetzt werden kann, am wohlsten.

Jenas Cheftrainer Mark Zimmermann: „Ich kenne den Spieler noch aus seiner Zeit bei der A-Jugend von Hertha BSC und RB Leipzig und weiß um seine Stärken. Er war bei Leipzigs U23 Stammspieler und bringt gute Voraussetzungen mit, ist flexibel einsetzbar und wird uns sicher weiterhelfen.“



Kenny Verhoene, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: "Nach der Verletzung von Maximilian Schlegel, der wegen seines Kreuzbandrisses bis zum Saisonende ausfällt, haben wir uns gezielt auf dem Markt umgesehen und sind mit Firat Sucsuz, den wir schon länger beobachten, fündig geworden.“

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige