Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.01.2017

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.01.2017

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 06.01.2017

Jena

Jena-Lobeda

Wer nahm Laptop mit?

Eine 38 Jahre alte Frau hat gestern Nachmittag gegen 16.40 Uhr an der Haltestelle Richard-Sorge-Straße die Straßenbahn der Linie 3 verlassen. Als die Bahn bereits weitergefahren war, bemerkte sie, dass sie ihren Laptop in der Bahn liegengelassen hatte.

Sie wartet auf die Rückkehr der Bahn. Als diese ca. 10 Minuten später wieder an der Haltestelle einfuhr, war die Tasche mit dem Laptop weg. Nun werden die Videoaufnahmen aus der Bahn gesichtet, um den unehrlichen Finder zu ermitteln.

Diesem steht noch immer der Gang zum Fundbüro bzw. zur Polizei offen.

SHK

Stadtroda

Wohnungsbrand

In Stadtroda kam es am zeitigen Donnerstagabend zum Brand in einer Wohnung. Eine Frau hatte dort die vier Kerzen eines Adventskranzes angezündet. Dabei entzündeten sich die ausgetrockneten Tannenzweige. Die Frau versuchte das Feuer selbst mit Decken zu ersticken, was ihr aber nicht gelang.

So flüchtete sie aus der Wohnung, verschloss die Tür und rief die Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte das Feuer innerhalb kurzer Zeit löschen. Der Schaden an der Einrichtung liegt bei 5.000 Euro. Die Frau wurde leicht verletzt und kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.



Reinstädt

Mit Pkw überschlagen

Mit leichten Verletzungen endete ein Verkehrsunfall am Donnerstag im südlichen Saaletal. Gegen 15:45 Uhr ist eine 61-Jährige auf der Kreisstraße zwischen Reinstädt und Gumperda unterwegs gewesen.

In einer leichten Linkskurve ist sie aufgrund unangepasster Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Das verunfallte Fahrzeug blieb schließlich im Straßengraben liegen. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer hielten an der Unfallstelle an und eilten der Frau zur Hilfe. Zur medizinischen Versorgung wurde sie nach Jena ins Universitätsklinikum gebracht. An ihrem Pkw Daihatsu entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Hermsdorf

Versucht Pkw zu stehlen

Als ein 46-jähriger Mann am Freitagmorgen in Hermsdorf zu seinem Auto kam, stellte er an diesem Aufbruchsspuren fest. In den Nachtstunden zum Freitag haben Unbekannte versucht, den Pkw VW Tiguan zu entwenden. Durch die Täter wurde die Fahrertür aufgebrochen und anschließend das Zündschloss komplett entfernt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der Zeit vom Donnerstag 16:00 Uhr bis Freitag 05:20 Uhr verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge im Bereich des Grünstädter Platzes gesehen haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428/640)

Autobahn

Eisenberg

Heruntergefallene Eisplatten

Von Lkw heruntergefallene Eisplatten haben heute Mittag zu einem Unfall geführt. Auf der A 9 bei Eisenberg traf eine Eisplatte einen Pkw und beschädigte diesen. Der Lkw konnte nicht ermittelt werden und beging Unfallflucht.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland/API


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige